Shots

Technik

Foto

Das fotografieren nimmt heute einen sehr wichtigen Platz in meinem Leben ein.
Ich mache meine Bilder mit folgender Ausrüstung:

•Kameras: Sony A77 und Minolta 7D
•Objektive: Minolta 28 2.8, Minolta 50 1.7Sigma 28-105, Minolta AF 75-300, Sony 18-55 SAM, Tamron 10-24 UWW
•Stative:  Cullman Magnesit 532Q, Cullmann Nanomax 200T, Cullmann Titan 100, Cullmann Titan 300, Cullman Reisestativ sowie diverse andere Stative für die Nachtaufnahmen
•Blitz Minolta HS 3600 D
•Taschenlampen: Led Lenser P5, P14, T7, V2, V24 in diversen Farben, Kopflampe H7R und eine X21, sowie diverse selbstgebaute Farbfilteraufätze
•weitere Zubehör: Funkauslöser, Filter, Hama Rucksack…usw…
•Stromgenerator, LED Scheinwerfer und Nebelmaschine gehört ebenfalls dazu
•GPS-Gerät: Garmin Oregon 450

Ihr seht schon das im laufe der Zeit recht ordentliches Material zusammengekommen ist.
Genauso wie beim Fischen ist es meiner Meinung nach sehr wichtig vernüftiges Gerät einzusetzen
um die Bilder so umsetzen zu können wie es meiner Meinung nach passend ist.

Ganz klar, jeder Mensch nimmt die Bilder anders wahr als der andere, Fotografie bleibt immer eine
Geschmackssache….

Gibt es das perfekte Bild ????

Eine Antwort auf Foto

  • Olaf sagt:

    Hallo Holger,
    bin durch den Artikel im MT auf Deine Seite gestoßen.
    Solange das Material nur Mittel zum Zweck ist, ist alles in Ordnung! Aus Erfahrungen in der Vergangenheit
    in einer Fotogruppe habe ich auch die andere Seite kennen gelernt („Aufrüstung“)!
    Das wichtigste ist doch immer noch der Blick fürs Motiv.
    Anhand Deiner vielfältigen Bilder sehe ich für Dich da keine Gefahr!
    Oft ist ja weniger mehr und fördert eher die Kreativität!
    Weiter so!

    Grüße
    Olaf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *